START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH

Zahnkrone

Zahnkrone

Die natürliche Zahnkrone ist der Teil des Zahnes, der aus dem Zahnfleisch herausragt. Fehlen größere Anteile der natürlichen Zahnkrone durch einen Unfall, durch kariöse Zerstörung oder nach einer Wurzelkanalbehandlung, so ist es erforderlich, den Zahn durch eine künstliche Krone zu schützen. Hierfür wird die natürliche Zahnkrone präpariert. Sie wird rundherum zylindrisch beschliffen. Am Zahnhals wird eine hohlkehlförmige Stufe angelegt. Insgesamt muß der Zahn so weit beschliffen werden, daß genug Platz zum Gegenbiß vorhanden ist. Es wird eine spezielle Abformung angefertigt, so daß im Dentallabor ein Modell von dem Zahn erstellt und die Krone angefertigt werden kann. Bei wurzelkanalbehandelten Zähnen ist es meist erforderlich, daß zusätzlich ein Stift in den Zahn geklebt wird. Bis zur Fertigstellung der Krone wird eine provisorische Krone eingegliedert.

Bei künstlichen Zahnkronen gibt es verschiedene Ausführungen. Es gibt metallbasierte Kronen und Kronen aus Zirkonoxid, die mit Keramik verblendet werden, vollkeramische Kronen und Vollgußkronen aus Metall. Ob es bei Ihnen notwendig ist, eine Krone anzufertigen, und welche Art der Krone bei Ihnen zum Einsatz kommen sollte, muß individuell entschieden werden.

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH